Katalog

Darreichungsform

Sonderangebote

  • XPN BCAA

    XPN BCAA zur Anregung des...

    34.30 CHF -30% 49.00 CHF
Astaxanthin

Was ist Astaxanthin

Astaxanthin stammt aus der Mikroalge Haematococcus pluvialis und gehört zur Klasse der natürlichen Farbstoffe. Die Mikroalge Haematococcus pluvialis wird von Wildlachsen aufgenommen und färbt diese rosa. Vermutlich wird Astaxanthin nicht ohne Grund von Wildlachsen gefressen. Astaxanthin könnte das Geheimnis sein, warum Lachse...

Was ist Astaxanthin

Astaxanthin stammt aus der Mikroalge Haematococcus pluvialis und gehört zur Klasse der natürlichen Farbstoffe. Die Mikroalge Haematococcus pluvialis wird von Wildlachsen aufgenommen und färbt diese rosa. Vermutlich wird Astaxanthin nicht ohne Grund von Wildlachsen gefressen. Astaxanthin könnte das Geheimnis sein, warum Lachse die Kraft haben, tagelang stromaufwärts zu schwimmen. Die Lachse werden mit dem roten Stoff in den Muskeln zu Ausdauer-Champions. Interessant ist auch, dass Haematococcus-Algen normalerweise grün sind. Sie verfärben sich nur im Stress rot, was ein Zeichen für Astaxanthin ist. Astaxanthin hilft der Alge sich gegen Widrigkeiten wie Kälte, Trockenheit und Hitze durchzusetzen.

Gewinnung von Astaxanthin

Astaxanthin kann auf verschiedenen Wegen hergestellt werden. Die Herstellung ist aus Erdöl oder auch aus gentechnisch veränderten Pilzen möglich. Doch nur Astaxanthin aus der Mikroalge Haematococcus pluvialis ist das Astaxanthin, was die beste Wirkung zeigt. Die chemische Struktur ist zwar bei allen Gewinnungs-Arten gleich, doch die Wirkung unterscheidet sich deutlich. Astaxanthin alleine ist wirkungsvoll, doch im natürlichen Verbund ist die Wirkung perfekt. Dieser natürliche Verbund ist es, den Astaxanthin aus natürlichen Algen von chemisch synthetisiertem Astaxanthin unterscheidet.

Mehr
Zeige 1 - 1 von 1 Artikel
Zeige 1 - 1 von 1 Artikel