Sucralose

Sucralose ist ein Süssstoff, der eine bis zu 600-fach stärkere Süsskraft als gewöhnlicher Haushaltszucker aufweist. Der Süssstoff wird durch Chlorierung von Haushaltszucker (Saccharose) hergestellt und wird als E 955 deklariert. Verwendet wird Sucralose z.B. in Kaugummis, Eistee, Diät-Joghurt, Fruchtsäften und Zahnpasta.  

Der Süssstoff ist komplett kalorienfrei und schmeckt wie normaler Zucker. Weitere Vorteile sind, dass Sucralose kein Verursacher von Karies ist und den Blutzuckerspiegel nicht ansteigen lässt. Deshalb ist er auch für Diabetiker geeignet.  Die genauen Auswirkungen auf den menschlichen Körper konnten bis her jedoch noch nicht genügend untersucht werden. Kritiker weisen dabei vor allem auf die gefährlichen Chlorverbindungen im Süssstoff hin. Diese Verbindungen können nicht nur dem menschlichen Körper sondern auch der Umwelt schaden.