Nicht essentielle Aminosäuren

Nicht essentielle Aminosäuren können eingeständig vom Körper gebildet werden oder sie werden durch die Umwandlung von anderen Aminosäuren hergestellt.

Zu diesen Aminosäuren gehören:

L-Alanin, L-Arginin, L-Asparagin, L-Cystein, L-Glycin, L-Histidin, L-Serin, L-Tyrosin (essentiell für Kinder)

  • Kategorie:

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.