Natrium (Na)

Natrium ist ein Mineralstoff und gehört zu den Mengenelementen. Es unterstützt den Körper bei der Regulation des Wasserhaushaltes und bei der Nervenreizleitung. Zudem ist es an der Aktivierung verschiedener Enzyme beteiligt.

Kochsalz besteht aus Natrium und Chlorid. Daher sind Lebensmittel mit hohem Kochsalzgehalt wie z.B. Käse, Wurst und Salzstangen wichtige Natriumlieferanten. Durch extremes Schwitzen oder lang anhaltenden Durchfall wird dem Körper zu wenig Natrium zur Verfügung gestellt. Diese kann Muskelkrämpfe, Apathie und eine Abnahme des Blutvolumens und dadurch ein sehr niedriger Blutdruck zur Folge haben. Hingegen kann ein Überschuss zu Durst, Ruhelosigkeit, Verwirrtheit, Fieber und Bewegungsstörungen führen.