Makronährstoffe

Makronährstoffe sind Energielieferanten. Man unterscheidet zwischen Proteinen, Kohlenhydraten und Fetten. Für jede Bewegung die wir ausführen und für alle Prozesse im Körper wie Verdauung oder Atmung brauchen wir Energie. Diese Energie gewinnen wir durch den Verzehr von Makronährstoffen. Beim Abbau von Makronährstoffen liefern sie dem Körper die benötigte Verbrennungsenergie.

Obwohl auch Wasser zu den Makronährstoffen zählt, wird es häufig nicht dazu gezählt, da der Körper keine Nährwerte daraus ziehen kann. Trotzdem ist Wasser der wichtigste Bestandteil unseres Organismus.