Kohlenhydrate

Kohlenhydrate sind wichtige Energielieferanten für den menschlichen Körper. Man kann sie unterteilen in Einfach-, Zweifach- und Mehrfachzucker. Zu den Kohlenhydraten gehören vor allem Zucker und Stärken. Sie können als direkte Energiequelle genutzt oder als Energiereserven im Körper gespeichert werden.

Bei Kohlenhydratmangel werden die Kohlenhydrate durch Proteine ersetzt. Die Proteine werden dazu zuerst zerlegt und danach umgewandelt. Dadurch können die Proteine ihre eigentliche Funktion als Stickstofflieferanten und Enzyme nicht mehr ausführen.  

Kohlenhydrate findet man in verschiedenen Getreidesorten wie z.B. Reis, Weizen, Mais, Roggen, Hafer. Aber auch Kartoffeln, Erbsen, Bohnen und Linsen enthalten viele Kohlenhydrate.