Fluor (F)

Fluor ist ein Mineralstoff und gehört zu den Spurenelementen. Oft wird es auch als Fluorid bezeichnet. Im menschlichen Körper ist es vor allem in den Zähnen und Knochen enthalten und unterstützt dadurch den Aufbau des Zahnschmelzes und die Festigung der Knochenstruktur in der Wachstumsphase. Zudem schützt Fluor die Zähne vor der Entstehung von Karies.

Wichtige Fluorquellen sind bestimmte Mineralwassersorten, Schwarztee, Vollkornprodukte und fluoridiertes Jodsalz. Was passiert, wenn man zu wenig Fluor zu sich nimmt, ist noch nicht genügend untersucht. Jedoch ist bekannt, dass ein Mangel zu einem erhöhten Risiko von Karies führen kann. Hingegen kann ein Überschuss bestimmte Enzyme hemmen und Organe und Gewebe schädigen. Stark betroffen sind dabei Knochen und Zähne.