Welche Aufgaben hat Kollagen im Körper?

Welche nützlichen Eigenschaften hat Kollagen?

Es fördert deine Regeneration, unterstützt dich bei Gelenkbeschwerden und hilft dir beim Body-Shaping.

Der Körper eines erwachsenen Menschen besteht neben etwa 70% Wasser zu rund 20% aus Protein. Davon entfällt 1/3 auf das Eiweiss Kollagen. Kollagen ist der wichtigste Baustein des Bindegewebes und der Haut. Es macht beispielsweise etwa 80% der Trockenmasse der Haut und 70% der Knorpelmasse aus.

Wie alle Proteine besteht Kollagen aus Aminosäuren. Trotzdem unterscheidet es sich von anderen Proteinen, wie z.B. Whey-Protein, indem es zwei zusätzliche, spezifische Aminosäuren enthält. Diese beiden kollagenspezifischen Aminosäuren heissen Hydroxyprolin und Hydroxylysin und sind für den Aufbau und Erhalt von Knochen, Zähnen, Knorpeln, Sehnen, Bändern und der Haut zentral.

Das Protein Kollagen besteht aus drei Polypeptidketten, welche sich wiederum wie oben erwähnt, aus Aminosäuren zusammensetzen. Diese Polypeptidketten sind eng miteinander verschlungen, sodass sie Proteine in Form einer dreifachen Helix bilden. Das häufige Vorkommen der Aminosäure Glycin ermöglicht die Verdichtung der drei Polypeptidketten zur kollagentypischen Helix-Struktur, welche die Grundlage der Kollagenfibrillen ist. Kollagenfibrillen wiederum bilden Kollagenfasern, die der extrazellulären Matrix von Bindegewebe ihre einzigartige Struktur und Festigkeit verleihen.

Was sind Kollagenpeptide?

Kollagenpeptide sind vereinfacht gesagt vorverdautes Kollagen. Die NA® Kollagenpeptide werden durch eine spezifische, kontrollierte enzymatische Hydrolyse aus Kollagen von Rindern gewonnen. Das Ausgangsmaterial wird verschiedenen Verfahren unterzogen (Extraktion, enzymatische Hydrolyse, Reinigung, Konzentrierung, Sterilisierung, Trocknung). Die kurzkettigen Peptide mit tiefem Molekulargewicht passieren den Verdauungstrakt schnell und sind bereits 15 min nach dem Konsum im Blut nachweisbar.

Zahlreiche wissenschaftliche Studien belegen, dass Kollagenpeptide das Zellwachstum von Haut-, Knochen- und Knorpelzellen anregen. Somit eignet sich NUTRIATHLETIC COLLAGEN sowohl für die Regeneration nach intensiven und umfangreichen Trainingseinheiten und Wettkämpfen, zur Unterstützung bei Überlastungsschäden von Sehnen, Bändern und Knochen, als auch zur Verbesserung des Haut- und Bindegewebebilds (z.B. bei Cellulite).

Pure Collagen: 100% Premium Kollagen Hydrolysat – ungesüsst und ohne Aromen

Wesentliche Vorteile von NUTRIATHLETIC COLLAGEN

  • Die Kollagenpeptide gelangen innert 15 min ins Blut und stehen den Geweben schnell zur Verfügung.
  • Das NA® COLLAGEN ist agglomeriert und deshalb super schnell löslich.
  • Es wird hochwertigstes und ethisch hergestelltes Rinder-Kollagen aus kontrollierter Haltung verwendet.
  • Das Pulver ist völlig geschmacksneutral und lässt sich in Smoothies, Müesli, Kaffee, Shakes, etc. einfach und vor allem schnell einbauen.

Wie verwendest du NA® COLLAGEN am besten?

  • NA® COLLAGEN eignet sich zur Ergänzung deiner täglichen Ernährung und ersetzt die anderen NA® Proteine in optimaler Art und Weise.
  • Mische zu diesem Zweck täglich 5-10 g NA® COLLAGEN in dein Müesli, deinen Smoothie, Cappuccino oder deinen Post-Workout Shake.
  • Aufgrund des innovativen Herstellungsverfahrens ist NA® COLLAGEN geschmacksneutral und in allen warmen und kalten Getränken sofort löslich.
Susanne

Veröffentlicht von Susanne

Dipl. Ernährungsberaterin SPASports Lover and Food Enthusiastic