Süßigkeiten: Die gesunden Alternativen

IIFYM - Mit Donuts zu Muskeln

Dass eine ausgewogene und gesunde Ernährung viele Vorteile mit sich bringt, wissen die meisten Menschen. Dennoch gibt es diverse Aspekte, die einen gerne über diesen Punkt hinwegsehen lassen – zum Beispiel die Süßigkeiten, die oftmals mit großem Verlangen verspeist werden.

Wenn man sich abends auf die Couch legt, dann ist der Griff zur Chipstüte oder zur Tafel Schokolade schnell getan und man hat sich schneller ungesunden Süßkram in Massen einverleibt, als der geschaute Film vorbei ist.

Süßigkeiten lassen sich ersetzen

Das muss aber nicht sein, denn Süßigkeiten lassen sich relativ einfach durch gesunde Lebensmittel ersetzen. Im Übrigen bedeutet das nicht, dass der Geschmack darunter leidet, denn viele gesunde Lebensmittel schmecken auch sehr gut.

Eine sehr gute Alternative zu deftigen Chips und Flips sind zum Beispiel Nüsse, die natürlich nicht gesalzen und geröstet gegessen werden sollten. Als Nuss-Mix beispielsweise mit Rosinen kann der Snack aber sehr gut die Tüte Chips ersetzen und ist dabei noch deutlich gesünder.

Gesunde Ernährung sehr wichtig

Aber auch ein Teller mit frischem Obst oder Gemüse kann sehr gut als Ersatz für etwaige Süßigkeiten fungieren. Das Gemüse kann beispielsweise mit einem fettarmen Joghurtdip genossen werden, ansonsten lässt sich das Ganze auch auf eine Scheibe Vollkornbrot legen, um satter zu machen.

Darüber hinaus ist getrocknetes Obst eine sehr gute Möglichkeit, Süßigkeiten mit viel Zucker und Fett den Garaus zu machen. Getrocknete Datteln, Apfelchips oder Kokoschips sind sehr lecker und richtig gewählt auch sehr gesund, vor allem viel gesünder als eine Tafel Schokolade, ein Schokoriegel oder ein Stück Kuchen.

Proteinriegel als kleine Nascherei

Wer möchte, der kann auch Proteinriegel als kleine Nascherei zwischendurch verwenden, die zumeist mit einem sehr guten Geschmack aufwarten. Die bekannten und beliebten QuestBars beispielsweise bieten viel Protein, viele Ballaststoffe und sind dennoch deutlich gesünder als die typische Schokolade.

Wie sich also leicht erkennen lässt, sind Süßigkeiten schneller durch gesundes Essen ersetzt, als man gucken kann. Natürlich muss nicht komplett auf Süßigkeiten verzichtet werden, um eine gesunde Ernährung zu erreichen, aber eine strikte Einschränkung ist dennoch ratsam.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.