Süssgetränke: Zero Produkte als gesunde Alternative?

SüssgetränkeOhneZucker

Süssgetränke sind ungesund und machen dick. Von künstlich gezuckerten Getränken wird aus diversen Gründen generell abgeraten.  Zum einen führt der massiv hohe Zuckergehalt zu Übergewicht und zum anderen kann der durch die Getränke erhöhte Blutzuckerspiegel auf Dauer zu verschiedenen Krankheiten führen.

In grossen Supermärkten findet man heutzutage nebst den Originalprodukten oftmals kalorienreduzierte Versionen von Süssgetränken. Sogenannte Light und Zero Produkte haben gegenüber Originalprodukten wenig bis keine Kalorien. Doch sind kalorienlose Getränke wirklich gesünder? Die Antwort darauf ist… JEIN.

Süssstoff und Zucker

Nehmen wir als Beispiel das wohl weltweit bekannteste Süssgetränk: Coca Cola. Eine Büchse Cola enthält 140kcal und 35g Zucker (!). Auf Grund des hohen Zucker- bzw. Kaloriengehalts kann Cola somit definitiv zu einer Gewichtszunahme führen. Im Gegensatz dazu hat das mit Süsssstoff versetzte Coke Light bzw. Coke Zero kein Gramm Zucker und nur 1kcal. Coke Zero macht somit nicht dick. Diesen Vorteil nutzen viele Bodybuilder und ernährungsbewusste Personen, um sich etwas Süsses zu gönnen, ohne dabei eine grosse Anzahl Kalorien zu sich zu nehmen.
Es wird behauptet, dass einige Personen von Süssstoff einen grösseren Appetit verspüren und somit mehr essen, was wiederum eine Gewichtszunahme zur Folge hätte.  Es ist jedoch wahrscheinlich, dass der erhöhte Appetit nur eine psychologische Wahrnehmung ist;  Da man durch den Konsum von kalorienlosen Süssgetränken Kalorien „spart“, haben viele das Gefühl, mehr Kalorien in Form von Nahrung zu sich nehmen zu können.

Süssstoffe machen nicht dick, aber…

Mit Süssstoff gesüsste Getränke sind also praktisch gleich im Geschmack wie das Original und enthalten keine Kalorien. Nicht nur intelligenten Köpfen wird sofort klar, dass der Zucker durch irgendetwas ersetzt werden muss. Mit „irgendwas“ sind Süssstoffe, sprich chemisch hergestellter Zuckerersatz gemeint. In anderen Worten, Light und Zero Produkte sind voller unnatürlichen Zutaten. Süssstoffe sind sehr umstritten bezüglich langzeitigen Gesundheitsschäden. Solche Chemiecocktails können in der Tat nicht gesundheitsfördernd sein, weshalb auch viele Leute das mit Zucker versetzte Originalgetränk bevorzugen.

Geniesse Süssgetränke in Massen

Für Personen, welche nicht auf Süssgetränke verzichten können, empfehle ich auf die kalorienfreie Variante umzusteigen, um so überflüssige Kalorien und eine hohe Zuckerzufuhr zu meiden. Grundsätzlich rate ich allerdings, auf Süssgetränke, egal ob Original oder die kalorienfreie Variante, soweit möglich zu verzichten. Mit dem Konsum von Süssgetränken tust du deinem Körper mit Sicherheit keinen Gefallen und im Übrigen führen Süssgetränke, im Speziellen Coca Cola (alle Varianten), zu dunklen Verfärbungen der Zähne.

Sportgetränk ohne Kohlenhydrate: High 5 Zero , Powerbar 5 Elektrolytes

Martin Blättler

Veröffentlicht von Martin Blättler

Fitness Enthusiast, Coach, Personal Trainer - www.gymperformance.ch