Fettabbau – Wie auch du 6 Kilogramm Fett in nur 4 Wochen abbauen kannst

Outdoor Workout - Fettabbau

Möchtest du dein überschüssiges Körperfett loswerden und deinen Körper in Sommerfigur bringen, ohne dabei hungern zu müssen?

Lass dir einen personalisierten Ernährungs- und Trainingsplan zusammenstellen und verbrenne 6 Kilogramm Fett in nur 4 Wochen. Doch Achtung! Das Projekt «Weight Loss» erfordert mehr als nur einen Fitnessplan zu erwerben: Durchhaltewille und Selbstdisziplin ist gefragt! Wer diese Eigenschaften nicht mit sich bringt, dem hilft selbst der beste Ernährungsplan nicht weiter. Weder eine Spezialübung, noch eine geheime Wunderpille oder ein weiteres Tool, um die Bauchmuskeln zu stimulieren, werden dich nicht in Form bringen, solange deine Ernährung nicht zielorientiert gestaltet ist.

Mediashop ist dieser Hinsicht anderer Meinung:

Hast du jemals dem kräftigen, ach-so-attraktiven Muskelmann aus der Mediashop-Werbung zugehört, welcher seine unglaubliche 30-Tage-Transformation präsentiert: In nur einem Monat von einem bleichen, alt-aussehenden, stark übergewichtigen Mann mit Bierbauch zu einem anziehenden, starken Adonis mit Muskeln aus Stahl, komplett frei von Körperfett?

Keine Diät – keine herkömmlichen Fitnessübungen – alles, was der gute Mann gemäss eigener Aussage für seinen Traumkörper leisten musste, ist die Nutzung des ultimativen «Sixpack-Burn-Fat-And-Get-Jacked-Super-Shaper». 5 Minuten, zwei bis drei Mal die Woche reichen dabei völlig aus, um Fett in Muskeln umzuwandeln und sich von einem visuell nicht-sehr-anziehenden Typ zu einem unwiderstehlichen, gutaussehenden und sportlichen Fitnessmodel zu transformieren.

Selbst 14 verschiedene Tools für Bauchmuskeln werden dir nicht helfen abzunehmen

Die Mediashop-Produkte scheinen gut zu Laufen. Nicht umsonst wird die Werbung täglich mehrere Stunden im TV ausgestrahlt. Wer sich im Fitness- und Bodybuilding-bereich etwas auskennt (und grundsätzlich jeder, der was im Kopf hat) merkt allerdings schnell, dass die ‘Produkte-Tester’ gekauft sind und die Werbungen nicht der Wahrheit entsprechen.

Die athletische Dame, welche den Hot-Belt präsentiert und behauptet, 10 Trainingseinheiten reichen aus um fit zu werden? Leider muss ich dich enttäuschen; die Frau wurde bezahlt, um diese Aussage zu machen.

Der Typ, welcher seinen Titel als Fitnessmodel des Jahres dem «Wonder Core XY» zu verdanken hat? Sorry, leider nur gespielt.

Der «Chair Gym», welcher hunderten von Frauen zu einem straffen Bauch verholfen hat? Du ahnst es; auch hier wurden Schauspieler benutzt.

Fettabbau mit Sport und gesunder Ernährung

Wenn du dich wirklich von ungewolltem Fettpolster befreien möchtest, braucht es mehr als nur die Kreditkarte zu zücken oder die Rechnungsadresse anzugeben.

Viel eher erzielst du Resultate mit einer gesunden, ausgewogenen Ernährung in Kombination mit Sport bzw. einem durchdachten Fitnessprogramm.

Vor zwei Wochen habe ich eine Rückmeldung von Julia erhalten, welcher ich vor ca. 2 Monaten einen Ernährungsplan sowie einen Trainingsplan fürs Fitness zusammengestellt habe:

«Insgesamt habe ich in den letzten vier Wochen 6 Kilo verloren. Ich bin wirklich glücklich
über dieses Ergebnis und motiviert so weiterzumachen.»

Julia’s Diät besteht hauptsächlich aus vitaminhaltigem Gemüse, Fleisch mit wenig Fettgehalt, gesunden Kohlenhydraten wie Reis, Quinoa und Kartoffeln, sowie gesunden Fetten wie Avocado, Nüssen oder Lachs. Auch Früchte sind im Plan zu finden und weil Julia nicht komplett auf Süssigkeiten verzichten wollte, enthält ihr Ernährungsplan wöchentlich 1-2 Proteinriegel von Quest.
Ihr Trainingsplan enthält 3 Krafteinheiten wöchentlich, sowie eine Cardioeinheit, wobei eine möglichst hohe Fettverbrennung erzielt wird.

Julia startete mit einem Körpergewicht von 82.8 Kilogramm auf 1.67m Körpergrösse. Inzwischen ist Julia bei 74kg angekommen und hat somit fast 9 Kilogramm Fettmasse abgenommen. Julia hat sich auf Anfrage dazu bereit erklärt, eine kurze Rückmeldung zu schreiben. Gerne möchte ich diese im Originaltext präsentieren:

«Als ich mich entschieden habe einen Ernährungsplan von Martin zusammenstellen zulassen, dachte ich
mir, die CHF 89.- könnte ich auch dümmer ausgeben und wenn es nichts nützen sollte, kann es auch nicht schaden.
Als ich dann aber innert zwei Wochen fast vier Kilo Fett verloren habe, hat mich das ganze völlig gefesselt.
Ich musste nicht einmal hungern und der Ernährungsplan ist so zusammengestellt, dass man genug Abwechslung hat und auf (fast) nichts verzichten muss. Zudem gibt es Tipps für die Zubereitung der Menüs und Restaurantbesuche.
Mein Fazit vom ganzen, ich bereue es, nicht schon früher damit angefangen zu haben.»

Solch positive Rückmeldungen machen mir als Coach durchaus Freude.

An dieser Stelle möchte ich dich dazu animieren, den gleichen Schritt wie Julia zu wagen und den Kampf gegen die überflüssigen Kilo in Angriff zu nehmen. Mit einer Schicht Körperfett wirst du dich wahrscheinlich im Sommer am Strand, bei stahlblauen Himmel, guten 30 Grad Celsius und einem kühlen Drink in der Hand nicht wirklich wohlfühlen.

Noch ist genügend Zeit, um sich für die Badesaison vorzubereiten! Ich freue mich auf eine gemeinsame Zusammenarbeit.

Ernährungsplan: https://www.sportbenzin.ch/shop/de/sportbenzin/martin-blaettler-ernaehrungsplan/

Trainingsplan: https://www.sportbenzin.ch/shop/de/sportbenzin/sportbenzin-martin-blaettler-trainingsplan/

PS: Auf dem YouTube Channel von Sportbenzin sind bereits mehrere Home Workouts zu finden, welche komplett ohne Geräte durchgeführt werden können. Das neuste Video wurde in Perth, Australien gedreht:

Viel Spass 🙂

Martin Blättler

Veröffentlicht von Martin Blättler

Fitness Enthusiast, Coach, Personal Trainer - www.gymperformance.ch