Der einzig wahre Grund weshalb du einen Personal Trainer brauchst

Erwischt dich die Grippe, konsultierst du deinen Hausarzt.  Sind deine Haare zu lang, fragst du nach einem freien Termin beim Coiffeur. Möchtest du eine neue Sprache erlernen, meldest du dich für einen Sprachkurs an. Doch wen kontaktierst du, um deinen Traumkörper zu bekommen? Ganz einfach: einen Personal Trainer!

Eine Stunde Personal Training bei einem privaten Coach kostet schnell Mal 150 Franken pro Stunde. Ganz schön teuer, zumal du schliesslich auch ohne Personal Trainer ein Workout absolvieren kannst. Doch fallen nicht auch Kosten beim Arzt an, obwohl via Google jegliche Informationen zu jedem Krankheitsbild kostenlos bezogen werden können?  Zahlst du nicht auch eine Menge Geld für einen Sprachkurs, obwohl diverse Gratis-Apps und Online Tools zur Verfügung stehen? Lässt du dir nicht auch die Haare gegen Bezahlung schneiden, auch wenn du zu Hause eine Schere hast?

Das Erlernen von gewissen Fähigkeiten ist Trainingssache. Durchaus kannst du dir das Haareschneiden beibringen lassen oder eine gesundheitliche Diagnose ohne Arzt durchführen. Kosten wird es dich trotzdem – nämlich Zeit und Geduld.

Beim Trainieren ist es nichts anders! Lässt du dich von einem Personal Trainer beraten, kannst du von viel Know-How und seinen Erfahrungen profitieren. Dies hat seinen Preis.

Die umfassende Beratung eines Personal Trainers

Die Zeiten in welcher man einem Personal Trainer zwei Hunderternoten in die Hand drückte, um anschliessend während 45 Minuten betreut zu werden, sind definitiv vorbei. Es ist kein Geheimnis, dass mehr als nur eine Stunde Training erforderlich sind, um Resultate zu sehen: Die Ernährung muss umgestellt werden, Schlaf und Regenerierung ist hohe Priorität zu widmen und ungesunde Gewohnheiten müssen abgelegt werden.

Ich wage zu behaupten, dass dir kein Personal Trainer auf dieser Welt Tipps geben kann, welche nicht irgendwo im Internet auffindbar sind. Die Problematik liegt in der Informationsflut: Paleo, Atkins, Low Carb, Low Fat, Weight Watchers – wie sollst du auch wissen, welche Ernährung für dich nun die Richtige ist? Dazu kommen Meinungsverschiedenheiten und individuelle Erfahrungswerte, welche zum Informationschaos beitragen. Willst du dich mit Kalorien und Makronährwerten auseinandersetzen und einen auf dein Level abgestimmten Trainingsplan erstellen? Genau an dieser Stelle kommt der Personal Trainer ins Spiel!

Ein professioneller Personal Trainer wird dir aufzeigen, was du zu welcher Zeit essen sollst, wie oft du trainieren musst und wie du deine Trainingseinheiten strukturieren kannst, um bestmögliche Resultate zu erzielen.

Dadurch ersparst du dir eine Menge Zeit und Arbeit. Vergiss dabei jedoch nicht:
Die Ausführung bleibt nach wie vor bei dir!

 Mein Angebot als Personal Trainer

Martin Blättler

Veröffentlicht von Martin Blättler

Fitness Enthusiast, Coach, Personal Trainer - www.gymperformance.ch