Zwischenstand auf dem Weg zur Schweizermeisterschaft in der Bikini-Klasse – Körperfettmessung

Caliper - Körperfettmessung - Sportbenzin Blog

Körperfettmessung mittels Caliper – Sportbenzin Blog

Ich befinde mich Mitten in der Aufbauphase und es bleiben mir noch knapp 3 Monate bis ich in die Diät starte.  Mein Gewicht steigt stetig und ich habe bis anhin über 7 Kilogramm zugenommen. Psychisch fällt mir dies nicht immer gerade einfach, ist es ja auch sehr ungewohnt freiwillig an Gewicht zu zunehmen. Ziel ist es jedoch möglichst viel fettfreie Muskelmasse zuzulegen.  Damit man dies kontrollieren kann, wird regelmässig von meinem Coach eine Körperfettmessung gemacht und dementsprechend kann die Ernährung angepasst werden. Beim Aufbau ist es wichtig einen Kalorienüberschuss zu erreichen. Dies mit einer möglichst „sauberen“ Ernährung, wie ich es in meinem Blogbeitrag dokumentiert habe.

Körperfettmessung – Caliper

Für die Körperfettmessung verwende ich einen sogenannten „Caliper“. Mit diesem wird an mehren Stellen (üblich sind 7 oder 9 Punktmessungen) die Hautfalte gemessen. Diese Messung hat den Vorteil, dass kurzzeitige Schwankungen auf Grund der Ernährung oder  dem Training keinen Einfluss haben, wie dies von Körperfettwaagen bekannt ist.

Die Summe aller meiner Messpunkte ist seit Beginn nur gering angestiegen. Dies zeigt mir, dass mein Körperfett sich nur wenig erhöht hat und somit auch ein klarer Muskelzuwachs stattgefunden haben muss. Mein Spiegelbild bestätigt mir dieses Ergebnis und mein Coach ist mit den Fortschritten zufrieden.

Ich gebe weiterhin Vollgas und halte euch auf dem Laufenden…

Annina Pfenninger
Fitness- & Personaltrainerin

 Sportbenzin Shop – Muskelaufbau