Bauchumfang: Wie Tino seinen Bauchumfang um 15 Zentimeter reduzierte

Ernährungsplan Martin Blättler - 3 Monate

Um ganze 15 Zentimeter konnte Tino seinen Bauchumfang seit Dezember reduzieren.

Während den letzten drei Monaten hat sich Tino konstant an einen speziell für ihn ausgerichteten Ernährungsplan gehalten. Die Ergebnisse sprechen für sich: Sein Körpergewicht hat sich um ganze 18.5 Kilogramm reduziert: von einem stolzen Gewicht von 105 Kilogramm (auf 1.82 Meter Körpergrösse) auf 86.5 Kilogramm in nur drei Monaten!

Wer nun glaubt, Tino musste dafür täglich Cardioeinheiten absolvieren, liegt vollkommen falsch. Sein Trainingsvolumen beschränkt sich wöchentlich auf drei bis vier Stunden!

So reduzierte Tino seinen Bauchumfang

Über den Onlineshop von Sportbenzin hat sich Tino im Dezember 2015 bei mir gemeldet. Sein Ziel zum Zeitpunkt seiner Kontaktaufnahme war der Aufbau von Muskelmasse. Nach der Bekanntgabe von Informationen zu seiner Person wie Alter, Grösse, Gewicht, berufliche Tätigkeit, Trainingserfahrung und Tagesablauf habe ich ihm auf Grund seines Körpergewichts vorerst zu einer Reduktion des Körperfettanteils geraten. Nach dem Einverständnis von Tino habe ich ihm schliesslich einen auf den Fettabbau ausgerichteten Ernährungsplan, basierend auf dem System des Carb Cyclings, zusammengestellt.

Die empfohlenen Nahrungsergänzungsmittel beschränken sich dabei auf die Basics: ein Whey Protein im Anschluss an sein Krafttraining, Casein Protein als Alternative zu Magerquark vor dem Schlafengehen sowie optional Aminosäuren (BCAAs) während dem Training (überteuerte Fatburner oder Medikamente zum Unterdrücken des Hungergefühls sind absolut nicht notwendig und werden generell überbewertet).

Ebenfalls haben wir zusammen seinen Trainingsplan analysiert und optimiert. Tino trainiert nicht in einem herkömmlichen Trainingscenter, sondern führt seine Übungen in seinem Home-Gym, basierend auf einer flexiblen, multifunktionellen Kraftstation aus.

Nach nur 8 Wochen berichtete Tino von seinen Ergebnissen:

«Ich bin jetzt in der 8. Woche bei meiner Diät und meine Fortschritte sind hervorragend. Ich bin durchaus zufrieden mit dem Plan und meine Motivation ist nach wie vor sehr gross. Ich werde den Plan voraussichtlich 15 Wochen befolgen, bevor ich mit der Aufbauphase beginne. »

Vier Wochen später präsentierte er mir stolz seine 3-Monate-Transformation: Von 105 Kilogramm Körpergewicht und einem Bauchumfang von 103cm zu 86.5 Kilogramm und 86.5cm Bauchumfang.

Bauchumfang reduziert und Körperfett abgebaut

Tino konnte während drei Monaten seinen Bauchumfang um ganze 15 Zentimeter reduzieren und verlor 18.5 Kilogramm Körperfett

 

Mission «Breiter als der Türsteher»

Tino ist inzwischen am Ende seiner Fettabbauphase angelangt und möchte nun den Aufbau von Muskelmasse erzielen. Nach eigenen Worten lautet seine Mission «Muskelaufbau – Breiter als der Türsteher». 🙂

Ich hoffe, bald wieder über Tino’s Fitnessvorhaben bzw. seine Leistungen schreiben zu dürfen, denn die Zusammenarbeit mit Tino macht mir grosse Freude. Seine Motivation, Disziplin und sein Ehrgeiz ist in jedem seiner Emails spürbar und ich bin zuversichtlich, dass auch seine Muskelaufbauphase ein grosser Erfolg sein wird.

Tino hat mir bereits nach wenigen Wochen eine positive Rückmeldung im Onlineshop hinterlassen:

«Da ich schon etliche Ernährungspläne gehabt habe die aber nie meinen Wünschen gerecht kam, probierte ich es mit der Hilfe von Martin.
Seine Fachkompetenz und Erfahrung ist sehr gut und ich war vom Plan sehr begeistert. Er ist sehr detailliert und hat auch Tipps, wie zum Beispiel worauf man bei einem Restaurantbesuch achten soll.

Nach nur 1 Tag für die Zusammenstellung konnte ich schon loslegen mit dem Plan. Bin jetzt bei der 3.Woche und habe schon mehrere Fettkilos verloren und das sieht man auch. Martin hat meine Erwartungen hervorragend erfüllt, so dass ich nach dieser Fettabbau Phase nach 12 Wochen einen Plan zum Aufbau von Muskelmasse kaufen werde.

Martin ist sehr hilfsbereit bei allen Fragen und antwortet auf meine Fragen innerhalb 24 Stunden.

Sehr, sehr empfehlenswert.«

Tino hat sich zudem freundlicherweise dazu bereit erklärt, Fragen bezüglich des Ernährungs- oder Trainingsplans zu beantworten.  Wer mir nicht vertraut, darf sich somit gerne per Email (tino82@hotmail.ch) oder via Facebook bei Tino melden und ein Kundenfeedback einholen.

Ein grosses Dankeschön geht an Tino für die zur Verfügung gestellten Bilder, sowie die Erlaubnis zu deren Veröffentlichung und seinen Rückmeldungen. Für einige Personen mag es unangenehm sein, seinen eigenen Körper im Internet zu publizieren. Ich bin allerdings der Meinung, dass sich solche positiven Veränderungen zeigen lassen dürfen. Zum einen erhöht sich dadurch die eigene Motivation und zum anderen werden Personen dazu inspiriert, selbst ein Fitnessvorhaben, sei es Fettabbau, Muskelaufbau oder einfach nur gesund zu leben und in Form zu kommen, in Angriff zu nehmen.

Ich freue mich, auch dich beim Erreichen deiner Fitnessziele unterstützen zu dürfen!

 

Ernährungsplan: https://www.sportbenzin.ch/shop/en/sportbenzin/martin-blaettler-ernaehrungsplan/

Trainingsplan: https://www.sportbenzin.ch/shop/en/sportbenzin/sportbenzin-martin-blaettler-trainingsplan/

 

Martin Blättler

Veröffentlicht von Martin Blättler

Fitness Enthusiast, Coach, Personal Trainer - www.gymperformance.ch